SDSuite

Die einfache Lösung für das automatisierte Verarbeiten von Sicherheitsdatenblättern

Das manuelle / händische Verwalten von Sicherheitsdatenblättern löst keine Begeisterungsstürme aus und bindet wertvolle Zeit und Ressourcen?

Wir bieten Ihnen einen komfortablen, unkomplizierten und schnellen Ausweg: unsere SDSuite.

Logo SDScan
SDScan

  • Einlesen der Sicherheitsdatenblätter (SDS)
  • Extrahieren der Attribute aus den SDS
  • Möglichkeit der manuellen Datenpflege
  • Speichern der Daten in einer SDSComXML- oder CSV-Datei 

Logo SDSend
SDS Connect

  • Suche und Auswahl von vorhandenen Spezifikationen aus SAP EHS (bspw. nach Materialnummer, Identifikatoren Oder Spezifikationen)
  • Übergabe der extrahierten Daten und PDF-Dokumente in mehreren Sprachen an SAP EHS

Logo SDSap
SDS for SAP

  • Schreiben der Daten in SAP EHS
  • Ausführen von Update- und Create-Szenarien für mehrere Spezifikationen
  • Speichern des PDFs mit der jeweiligen Spezifikation in der Berichtsverwaltung

Sie haben Fragen zur SDSuite?
Kontaktieren Sie:

Ansprechpartnerin Reach und SDSuite

Katarina Schuldeis
Team-Lead Reach/EHSM
reach@one-passion.com

SDScan extrahiert dank künstlicher Intelligenz selbständig alle gefahrstoffrelevanten Daten aus Sicherheitsdatenblättern und stellt diese in einer übersichtlichen Gliederung nach Abschnitten dar. Die verschiedenen Ausprägungen können manuell validiert und bei Bedarf unkompliziert ergänzt oder korrigiert werden. Die extrahierten Daten können danach im vordefinierten SDSComXML-Format oder als CSV-Datei gespeichert und individuell weiterverarbeitet werden.

Mit SDSConnect können die extrahierten Daten an verschiedene Gefahrstoffmanagementsysteme übergeben werden. Im Standard wird Übergabe an SDS for SAP unterstützt. SDS for SAP ermöglicht die Neuanlage sowie die Aktualisierung von bereits vorhandenen Spezifikationen in SAP EHS. Neben den extrahierten Daten werden auch die zugehörigen Sicherheitsdatenblätter als PDF-Dokumente übergeben und in der Berichtsverwaltung gespeichert.

Im folgenden Video wird Ihnen der Ablauf und die Funktionsweise der SDSuite anhand von zwei Sicherheitsdatenblättern vorgestellt.

Vorteile
SDSuite

  • Übersichtliche Gliederung der extrahierten Attribute nach Abschnitten analog zum Sicherheitsdatenblatt
  • Nutzerfreundliche Anwendung durch Drag & Drop- und Highlighting-Funktion
  • Extraktion von Attributen aus gescannten und digitalen Dokumenten via OCR-Funktionalität
  • Vordefinition zulässiger Werte zur Fehlerreduktion und schnelleren Bearbeitung
  • Signifikante Zeitersparnis durch Automatisierung
  • Deutliche Fehlerreduktion im Vergleich zur manuellen Verarbeitung
  • Sicherstellung der Vollständigkeit aller relevanter Daten

SDS for SAP

  • Suchfunktion nach Produktidentifikatoren und Materialnummern
  • Ablage der Sicherheitsdatenblätter in der Berichtsverwaltung
  • Verarbeitung fremdsprachiger Dokumente
  • Gleichzeitige Verarbeitung mehrerer Dokumente

Wir konnten ihr Interesse wecken?
Sie haben Fragen zur SDSuite?
Kontaktieren Sie:

Ansprechpartnerin Reach und SDSuite

Katarina Schuldeis
Team-Lead Reach/EHSM
reach@one-passion.com